OPPIA Lex

OPPIA Lex
OPPIA Lex
de Matronarum cultu, vel mundo muliebri, lata est a C. Oppio Trib. Pieb. Q. Fabiô Maximô, Tit. Sempronio Graccho II. Consulib. in medio ardore secundi belli Punici: Ne qua mulier plus secmunciâ aurihaberet: nec vestimento versicolore uteretur, neu iunctô vehiculô in urbe oppidove, ant propius inde mille passus, nisi sacrorum publicorum causâ, veheretur, Liv. l. 34. c. 1. Tacit. Annal. l. 3. c. 34. etc. Ea tamen post aliquot annos antiquata est Auctoribus M. Fundaniô et L. Valeriô Tribunis, Pleb. vide Ioh. Rosin. Antiqq. Rom. l. 8. c. 13.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Lex Oppia — La loi Oppia (lex Oppia) a été votée durant la seconde guerre punique. Elle interdit aux femmes de porter trop de bijoux, des vêtements de couleur (le prix de la pourpre était alors élevé), et de circuler dans des voitures conduites par deux… …   Wikipédia en Français

  • Lex Oppia — Saltar a navegación, búsqueda La Lex Oppia fue una Ley que estuvo vigente en la antigua república romana desde su promulgación en el año 215 a. C. hasta el año 195 a. C., año en que fue derogada a pesar de la oposición de… …   Wikipedia Español

  • Lex Oppia — The Lex Oppia was a law established in ancient Rome in 215 BC, at the height of the Second Punic War during the days of national catastrophe after the Battle of Cannae.[1] Instituted by Gaius Oppius, a tribune of the plebs during the consulship… …   Wikipedia

  • Loi Oppia — Lex Oppia La loi Oppia (lex Oppia) a été votée durant la seconde guerre punique. Elle interdit aux femmes de porter trop de bijoux, des vêtements de couleur (le prix de la pourpre était alors élevé), et de circuler dans des voitures conduites par …   Wikipédia en Français

  • Lex oppia — Die Lex Oppia ist ein römisches Gesetz , das während des 2. Punischen Krieges von C. Oppius vorgeschlagen und per Senatsbeschluss beschlossen worden ist. Das Gesetz von 215 v. Chr. schränkte Freiheiten der römischen Frauen ein. Das Gesetz wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Lex Oppia — Die Lex Oppia ist ein römisches Gesetz , das während des 2. Punischen Krieges von C. Oppius vorgeschlagen und per Senatsbeschluss beschlossen worden ist. Das Gesetz von 215 v. Chr. schränkte Freiheiten der römischen Frauen ein. Das Gesetz wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Frauen im Römischen Reich — Römisches Mädchen (um 50 n. Chr.) Im Vergleich zu Frauen in anderen antiken Gesellschaften hatten Frauen im Römischen Reich (dies bezieht sich nicht auf Sklavinnen) mehr Rechte, da ihr Leben nicht abseits der Öffentlichkeit stattfand wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Frauen im römischen Reich — Römisches Mädchen (um 50 n. Chr.) Im Vergleich zu Frauen in anderen antiken Gesellschaften hatten Frauen im Römischen Reich (dies bezieht sich nicht auf Sklavinnen) mehr Rechte, da ihr Leben nicht abseits der Öffentlichkeit stattfand wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Frauen — Römisches Mädchen (um 50 n. Chr.) Im Vergleich zu Frauen in anderen antiken Gesellschaften hatten Frauen im Römischen Reich (dies bezieht sich nicht auf Sklavinnen) mehr Rechte, da ihr Leben nicht abseits der Öffentlichkeit stattfand wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Iradj Scheich El-Qalqili — (* 24. März 1975 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Ruderer, Private Equity /Venture Capital Investor und Unternehmensberater. El Qalqili war mehrfach Mitglied der deutschen Nationalmannschaft im Rudern und hat zahlreiche Medaillen (sechsmal …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”